Zum Inhalt springen

Materialien zur Existenzgründung

Zum Herunterladen

Starthilfe - Der erfolgreiche Weg in die Selbständigkeit. Broschüre des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technolgie für alle Unternehmensgründerinnen, die am Anfang ihres Vorhabens stehen. Hier geht es zur pdf-Datei.
Weitere Materialien des Ministeriums finden Sie hier.
Material auf Englisch finden Sie hier.

Das kleine 1x1 der Gründung. Broschüre der IHK Berlin und der Handwerkskammer Berlin mit grundlegenden Hinweisen zu allen wichtigen Entscheidungen bei der Unternehmensgründung. Hier geht es zur pdf-Datei, hier finden Sie die englische Version.

Alles, nur kein Unternehmer? Tipps für Gründerinnen, Gründer und Selbständige in der Kultur- und Kreativwirtschaft. Die Broschüre ist im Rahmen der Initiative Kultur- & Kreativwirtschaft der Bundesregierung erschienen. Hier geht es zur pdf-Datei.

Praxisleitfaden Soziales Unternehmertum - Überblick über zentrale Akteure in Deutschland, Gründungswerkzeuge und -themen für Social Entrepreneure und Soziale Unternehmen. Hier geht es zur pdf-Datei.

Förderfibel der Investitionsbank Berlin für Unternehmen und Existenzgründungen. Enthält eine Übersicht der Förderprogramme. Hier geht es zur pdf-Datei.

Publikationen der bundesweiten gründerinnenagentur. Die Materialien der bga finden Sie hier.

Elterngeld und Elternzeit. Broschüre des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Hier geht es zur pdf-Datei.

Selbständig – wie die Rentenversicherung Sie schützt. Broschüre der Deutschen Rentenversicherung. Hier geht es zur pdf-Datei.

Künstlersozialversicherung Material zum Herunterladen finden Sie hier.

Steuertipps für Künstler. Broschüre des Bayrischen Staatsministeriums für Finanzen. Hier geht es zur pdf-Datei.

Die Patchworkerinnen: Arbeiten in verschiedenen Beschäftigungsverhältnissen. Broschüre von Raupe & Schmetterling und Karin Kirschner (überarbeitete Version 2016) Hier geht es zur pdf-Datei.

Kostenloser Website-Leitfaden. Die Web-Designerin Ricarda Kiel hat ein kostenloses Website-Starterpaket zusammengestellt. Es besteht aus einem PDF, das die wichtigsten Begriffe und Grundlagen rund um die Website einfach und ermutigend erklärt, und einem 12-teiligen Mini-Kurs, mit dem die ersten Schritte zur eigenen Website sicher umgesetzt werden. Hier geht es zur pdf-Datei.

Grün.Gerecht.Gestalten. Ein Leitfaden für Gründerinnen und Unternehmerinnen zum ökologisch nachhaltigen, sozialen und gerechten Wirtschaften. Hier geht es zum Leitfaden als pdf-Datei und hier zur Checkliste zum Leitfaden.

Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz e.V.: Broschüren zu den Themen E-Commerce, Online-Handel, Impressum, Internetsicherheit hier in der Übersicht. Zum Beispiel: Der Onlineshopfür die PDF-Version hier klicken. M-Commerce: Worauf Händler*innen und Verbraucher*innen beim M-Commerce (Mobile Commerce) achten müssen“. Die pdf-Version der Broschüre zur Ansicht finden Sie hier. Oder: Das Impressum im Internet: Die Broschüre informiert sowohl Verbraucher*innen als auch Unternehmer*innen über die gesetzlichen Anforderungen an die Anbieter*innenkennzeichnung im Internet und zeigt die Vorteile eines vollständigen Impressums auf. Die pdf-Version der Broschüre zur Ansicht finden Sie hier.

Notfall-Handbuch der IHK: Viele Unternehmen (besonders gilt dies für Einzelunternehmerinnen) hängen von einer Person ab. Wenn diese ausfällt, sind Informationen oft nicht auffindbar und wichtige Entscheidungen können nicht getroffen werden. Dieses Handbuch hilft, für unvorhergesehene Fälle wie zum Beispiel Erkrankung vorzusorgen. Das PDF des Handbuchs können Sie hier herunterladen.

Zum Abholen

Die Gründerinnenzentrale hält für Sie eine umfangreiche Broschüren-Sammlung rund um die Selbständigkeit bereit. Die kostenlosen Broschüren können Sie zu unseren Öffnungszeiten montags bis freitags 10 bis 18 Uhr in der Anklamer Straße 39/40 abholen.

Starthilfe

Der erfolgreiche Weg in die Selbständigkeit

Die Broschüre des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie ist der optimale Leitfaden für Unternehmensgründerinnen, die ganz am Anfang ihres Gründungsvorhabens stehen:

  1. Zum Start in den Start - Schritt für Schritt in die Selbständigkeit
  2. Die Entscheidung - Die Gründerperson, Hürden, Beratung, Gründung durch Hochschulabsolventen, aus der Arbeitslosigkeit, durch ausländische Gründerinnen
  3. Der Gründungsweg - Eigenes Unternehmen, Kleingründung, Betriebsübernahme/Unternehmensnachfolge oder Franchising
  4. Der Businessplan - Von der Idee zum Erfolg, Inhalt eines Businessplans, Standort
  5. Die Finanzierung - Rentabilitätsvorschau, Kapitalbedarf, Finanzierung, Kreditalternative Beteiligungskapital, Förderprogramme, Kreditwürdigkeit, Leasing
  6. Die Formalitäten - Rechtsform, Name des Unternehmens, Anmeldungen und Genehmigungen, Verträge und Verhandlungen
  7. Das Kaufmännische Einmaleins - Buchführung, Liquiditätsplanung, Kostenrechnung, Preiskalkulation, Forderungsmanagement, Erfolgsrechnung, Soll-/Ist-Vergleich, Jahreserfolgsrechnung
  8. Die Absicherung - Betriebliche Versicherungen, Persönliche Absicherung, Aufgabe von Unternehmen
  9. Das Unternehmen führen - Marketing, Steuern, Personal, Qualitätsmanagement, Kooperationen, Umwelt und Gesundheit, Krisenmanagement
  10. Service - Adressen, Internet-Adressen, Fachbegriffe

Förderfibel 2017/2018

Der Ratgeber der Investitionsbank Berlin für Unternehmen und Existenzgründungen. Enthält eine Übersicht der Förderprogramme für Existenzgründungen, für Investitionen und Betriebsmittel, für Technologie, Forschung und Entwicklung, für Arbeitsmarktpolitische Förderung, für Beratung und betriebliche Weiterbildung und für Gewerbegrundstücke und -räume, Gründer- und Innovationszentren.

GründerZeiten

Informationsschriften des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie zur Existenzgründung und -sicherung.

Die Broschüren können auf der Seite des BMWI kostenlos heruntergeladen oder bei uns abgeholt werden.

Broschüren der bundesweiten gründerinnenagentur bga

Verschieden Broschüren können in der Gründerinnenzentrale abgeholt oder auf der Seite der bga kostenlos heruntergeladen werden.

Unternehmensnachfolge

Die optimale Planung

  1. Ich übernehme ein Unternehmen - Unterschied: Neugründung-Nachfolge, Businessplan, Das richtige Unternehmen, Beratung, Die Übernahme finanzieren, Gemeinsam die Übergabe
  2. Ich übergebe mein Unternehmen - Frühzeitig an Nachfolge denken, Beratung, Altersvorsorge: Unternehmensübertragung, Wunschnachfolger, Die Übergabe umsetzen
  3. Gemeinsam die Übergabe umsetzen - Reden und Handeln: Konflikte erkennen und klären, Traditionell: das Unternehmen bleibt in der Familie, Übergangslösung: Unternehmenseigentum und -führung werden getrennt, Stichtag: Das Unternehmen wird verkauft, Genau hinschauen: Das Unternehmen kennenlernen, Ertrag und Substanz: Der Wert des Unternehmens, Nicht nur der Haftung wegen: Rechtsform und Nachfolge